Home
Salve !
Willkommen auf der Seite der 3. Kohorte der 19. Legion Augusta. Wir sind eine kleine Gruppe aus dem Raum Berlin, die sich seit Kurzem der Darstellung des Militäralltags im Rom des ersten nachchristlichen Jahrhunderts verschrieben hat.
Geboren wurde die Idee während des Althistorischen Kolloquiums der Humboldt-Universität zu Berlin, angeregt durch unseren Dozenten Dr. Andreas Kohring, und so setzten sich zunächst zwei Studenten das Ziel, eine "eigene" Römergruppe zu gründen, zumal es eine solche noch nicht im Raume Berlin gab. Begünstigt und beflügelt vom "Varusjahr" 2009 wurde die Ausrüstung und sämtliches Material in der Freizeit nachgebaut, beschafft, ausprobiert und ersetzt.
Erklärtes Ziel der Gruppe ist es, möglichst realitätsnah an der Darstellung des militärischen Alltags im kaiserzeitlichen Rom zu arbeiten, und zwar nicht nur anhand der topoi, wie man sie von Fresken und Reliefs kennt, sondern auch anhand der praktischen Erfahrung mit der Ausrüstung.
Obwohl die ersten Schritte getan sind, stecken wir noch in den Kinderschuhen, hoffen aber, mit unserem Enthusiasmus weitere Freunde der römischen Kultur zu begeistern. Mittlerweile hatten wir Zeit und Gelegenheit, uns mit anderen Gruppen auszutauschen, haben mehrere Mängel festgestellt und arbeiten nun mit Feuereifer daran, unsere Darstellung so historisch korrekt wie möglich zu verfeinern.
Besonders hervorzuheben ist die Fertigstellung unserer Schmiede, in der wir ab Oktober beginnen, unsere eigenen Metallarbeiten durchzuführen. Auch die Holzwerkstatt hat endlich arbeitsfähige Dimensionen angenommen, und so geht es nun erneut ins Gewühl.
Jeder, der sich dafür interessiert, sei herzlich eingeladen, uns bei unseren kleinen "Zeitreisen" zu besuchen.


AUGUSTUS IMPERATOR


 












 
Neuigkeiten
 
11.11.2010: Auftritt am Paulsen-Gymnasium

4./5.12.2010: Winterlager der Legion im Aalemannufer. Interessierte sind herzlich willkommen. (http://www.jfe-aalemannufer.de)

5.1.2011: Wir wünschen allen ein Frohes, Neues Jahr !
Aufgrund des Missbrauchs unserer "Kontakt"-Seite
sehen wir uns vorläufig gezwungen, diese zu sperren.
Sie erreichen uns weiterhin über die eMail-Adresse
LegioXIX@web.de
Werbung
 
 
Insgesamt hatten wir schon 44869 Besucher (250416 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=